Montag, 28. Februar 2011

Back-Werk

So langsam habe ich mich an meine neue Küche gewöhnt und die Arbeitsabläufe gehen wieder wie gewohnt von der Hand. Darum habe ich mich am Wochenende mal richtig ausgetobt !


 Gebacken habe ich ein Tostbrot




einen mit Apfelmuß und Quark gefüllten Rosenkuchen (Herbst-Rosenkuchen)



Aprikosen-Cashewkern-Taler
und Milchbrötchen ( Einback) nach Hedeweggernart

Hedeweggen =  (niederdeutsch für „heiße Wecken“, die gleichwohl in der Regel kalt verzehrt werden) sind ein dem Rosinenbrötchen ähnliches Gebäck. Es enthält aber einen etwas höheren Fettanteil und neben den Rosinen auch noch Zitronat. Es wird in Osnabrück gerne zu Tee und Kaffee gereicht und ist vor allem in der Karnevalszeit beliebt. [ aus Osnabrück - Wikipedia]

Das hat mal wieder richtig Spaß gemacht und sollte für diese Woche an Backwerk reichen !

Kommentare:

  1. Kaja, what a wonderful baker you are!! What are those rolled up ones? Yummy.. I told my husband he needs to bake for us! :-)

    Hugs from Oregon USA.. Teresa

    AntwortenLöschen
  2. Thank You for your lovely Comment, Teresa !

    I think, you mean the *Milchbrötchen* - there´s a Link you can use - its in german, but i can help you to translate !

    greatings vom Lower Saxony to Oregon :-)
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karin,

    endlich komm ich mal dazu, deinen tollen Blog zu kommentieren! Schön hast du es hier und interessante Fotos mit interessanten Neuigkeiten findet man. Liest sich so nett, dass du eigentlich dringend man wieder was Neues schreiben / fotografieren könntest!

    Ich wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Doris-daffodil

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris, danke für deinen netten Komentar - ich weiß, ich hänge ziemlich hinterher, aber im März habe ich ja auch schon etwas geschrieben ;-) Ich verspreche dir einen baldigen neuen Bericht ;-)

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen