Freitag, 25. Februar 2011

Markttag

So ein Bummel über dem Wochenmarkt ist doch immer wieder etwas schönes !
Heute war ich seit längerer Zeit mal wieder dort, bei Schnee und Eis dieses Winters hat es mir keinen großen Spaß gemacht !
 Noch sind viele Plätze verwaist,  viele Kräuterhändler und Kleinbauern haben ja noch keine frische Ware. Dafür war das Angebot an Käsespezialitäten einfach umwerfend. Da soll *Frau* sich entscheiden können... Ich habe mich für ein kleines Stück Ziegengouda und ein etwas größeres Stück Bergkäse mit Wildblütenrinde entschieden...einfach köstlich !

Beim Türken meines Vertrauens bekam ich heute nicht nur getrocknete Cranberrys und kandierten Ingwer, sondern gleich noch eine kleine Geschichte über den Propheten Mohammed erzählt. Der soll in seinem Garten eine Dattel in die Erde gesteckt haben, diese trug Früchte und der Überlieferung nach soll genau dieser Dattelbaum bis zum heutigen Tage Datteln tragen. Die Früchte dieses Baumes werden vornehmlich an Scheichs verkauft - aber wer anderes kann schon 40.000 Euro für 1 Kilo Datteln bezahlen ...na, egal, ich habe mir 200 g *ganz normale* für 3,50 gegönnt !
 Der Sonntagsbraten kommt diesesmal vom Charolais-Rind  nicht billig, aber sicher seinen Preis wert !
 Anschließend habe ich noch ein wenig im Stoffmarkt gestöbert und bin auch da fündig geworden !
Die Stöffchen sind aus Halbleinen, davon möchte ich mir einen Tischläufer, passende Sets und aus den Resten Küchentücher und Topflappen nähen - drückt mir die Daumen, das es klappt !
Und nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende !

Kommentare:

  1. hm lecker, das hätte auch alles in meiner Taschen landen können, und das mit dem Nähen klappt bestimmt - warum auch nicht?

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wenn ich probleme beim nähen habe, rufe ich ganz laut ;-)

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Thank you for visiting my blog, I am now a follower of yours! ;-)

    Teresa in Oregon USA

    AntwortenLöschen